Auf Einladung des SPD Ortsvereins besuchten am Donnerstagabend rund 80 Personen aus verschiedenen Bereichen eine Podiumsdiskussion im Walter-Thiemann-Haus mit dem Thema "Europa am Scheideweg". Mit Dr. Angelica Schwall-Düren, für die Europa eine Herzensangelegenheit ist, konnte zu diesem Thema eine äußerst sachkundige Referentin gewonnen werden.

Interessante Aspekte kamen auch von Kim Kellermann (Pulse of Europe in Münster) und Martin Wasser (Junge Föderalisten aus Enschede).

Die Moderation hatte der Bildungsobmann der Gronauer SPD Hendrik Vortkamp, der die Zuhörer/innen aktiv in die Diskussion einband.

Die Europawahlen am 26. Mai sind für das weitere Schicksal Europas von ganz besonderer Bedeutung. Für die Sozialdemokratie geht es darum für ein starkes, soziales und gerechtes Europa einzutreten.

SPD Kreis Borken

Kurzmitteilung

Das Gronauer Büro
Bahnhofstr. 28
ist immer Montags und Dienstags von 14:30 bis 17 Uhr besetzt.

 

Arndt-Brauer, MdB

  • Ein solidarisches Land braucht starke Kommunen

    aktuelles 02.04.2019.

    Kreis Borken. Die finanzielle Situation der Städte, Gemeinden und Kreise hat sich in Deutschland verbessert - dank guter Konjunktur und der Politik der Großen Koalition. Die SPD nutzt ihren Handlungsspielraum in der Koalition, um die Kommunen weiter zu stärken.Kommunen finanziell[…]

    Read more...

Mitmachen

Jusos Kreis Borken

Zum Seitenanfang