Nachdem seit Monaten die SPD und andere versuchen, auch in Gronau beim Klimaschutz wichtige Weichenstellungen auf den Weg zu bringen (siehe Protokolle aus Rat und VUET) , konnten sich weder der Rat noch der Umweltausschuss bisher auf konkrete Maßnahmen festlegen. Stattdessen wurde ein Arbeitskreis beschlossen, der endlich am Montag mit seiner Arbeit anfängt. Leider wird es wohl zunächst auch dort noch nicht zu konkreten Entscheidungen kommen können, weil zu keinem unserer Anträge von der Verwaltung eine Stellungnahme vorliegt. Wir hoffen, die Mehrheit von der Wichtigkeit des Klimaschutzes so zu überzeugen, dass wir auch in Gronau zu konkreten Beschlüssen kommen.

 

SPD Kreis Borken

Kurzmitteilung

Das Gronauer Büro
Bahnhofstr. 28
ist immer montags und dienstags von 14:30 bis 17 Uhr besetzt.

 

Arndt-Brauer, MdB

  • Arndt-Brauer einstimmig wiedergewählt

    aktuelles 07.11.2019.

    Kreis Steinfurt/Kreis Borken. Die SPD-Bundestagsabgeordnete Ingrid Arndt-Brauer aus Horstmar wurde jetzt einstimmig nicht nur für den Vorstand der SPD-Bundestagsfraktion, sondern auch wieder als stellvertretende finanzpolitische Sprecherin der SPD-Fraktion. Die Abgeordnete sitzt seit 1999 im Bundestag und ist neben ihrer Funktion[…]

    Read more...

Mitmachen

Jusos Kreis Borken

Zum Seitenanfang