Nach vielen verpassten Jahren geht es endlich in der Innenstadt weiter!
Was die SPD in Gronau lange gefordert hatte wird jetzt als Vorschlag der Verwaltung präsentiert: Was lange währt wird endlich gut! - Gronau macht sich endlich nicht mehr abhängig von privaten Investoren, sondern nimmt die Zügel selbst in die Hand: Gut so! Auch unsere langjährige Forderung, dass ein Teil der Rathausverwaltung zusammen mit attraktiven Einkaufmöglichkeiten direkt an den Kurt-Schumacher-Platz gehört wird endlich erfüllt. Zu lange hatten UWG und CDU auf das falsche Pferd gesetzt! Schade um die verlorenen Jahre für die Gronauer Innenstadt!

Die SPD hofft, dass es bald losgeht. Dafür muss nun mindestens die CDU über ihren Schatten springen, ob sich hier der Bürgermeister bei ihnen durchsetzen kann, wird sich schon im Dezember zeigen!

 

SPD Kreis Borken

  • Nadine Heselhaus zur Landratskandidatin gewählt

    aktuelle Meldungen 20.06.2020

    Nadine Heselhaus zur Landratskandidatin gewählt  Bei der Wahlkreiskonferenz im Borkener Vennehof wählten die Mitglieder Nadine Heselhaus zur Landratskandidatin. Sie gewann die Stichwahl gegen Birgit Schlautmann aus Velen mit 35 zu 28 Stimmen. Erste Gratulanten waren neben dem Fraktionsvorstand mit Elisabeth Lindenhahn und Gerhard Ludwig, Vorsitzender[…]

    Read more...

Kurzmitteilung

Das Gronauer Büro
Bahnhofstr. 28
ist immer montags und dienstags von 14:30 bis 17 Uhr besetzt.

 

Arndt-Brauer, MdB

  • Das Sozialschutz-Paket - Zusammenstehen in der Krise Kreis

    aktuelles 27.03.2020.

    Steinfurt/Kreis Borken. Mit dem Gesetz für den erleichterten Zugang zu sozialer Sicherung und zum Einsatz und zur Absicherung sozialer Dienstleister auf-grund des Coronavirus SARS-CoV-2 (Sozialschutz-Paket) hat die Große Koalition den Willen und die Entschlossenheit unterstrichen, Deutschland sicher durch die Krise[…]

    Read more...

NRWSPD

Mitmachen

Jusos Kreis Borken

Zum Seitenanfang