Die SPD-Vorsitzenden Wolfgang Rövekamp (li.) und Norbert Ricking (re.) ehren die Jubilare Heidi Buskase (2. v. li.), Alfons Wommelsdorf (3. v. li.)  und Lydia Bajorath (2. v. re.) Die SPD-Vorsitzenden Wolfgang Rövekamp (li.) und Norbert Ricking (re.) ehren die Jubilare Heidi Buskase (2. v. li.), Alfons Wommelsdorf (3. v. li.) und Lydia Bajorath (2. v. re.) Der SPD Ortsverein Gronau und Epe ehrte jetzt seine langjährigen Mitglieder. Dabei konnten folgende Jubilare besonders geehrt werden:
Daniel Speer (10 Jahre) und Olaf Jürgens, Lydia Bajorath (25 Jahre) und Heidi Buskase (40 Jahre). Letzte erhielten aus der Hand von Wolfgang Rövekamp neben einem Blumenstrauß eine Ehrenurkunde mit den Unterschriften der Bundes- Landes- und Ortsvorsitzenden.

Zuvor hatte Fraktionsvorsitzender Norbert Ricking die aktive Mitarbeit von Heidi Buskase und Lydia Bajorath im Vorstand und in der Fraktion dargestellt und sich dafür bedankt.

Besonders hervorgehoben wurde dann die 50-jährige Mitgliedschaft von Alfons Wommelsdorf. Er ist nach seinem Umzug aus Bayern zwar erst seit 2013 im Ortsverein Gronau und Epe aktiv, kann aber auf eine lange und erfolgreiche Zeit im Ortsverein Unterschleißheim bei München zurückblicken. Dort war er viele Jahrzehnte in führenden Aufgaben als Vorsitzender und im Stadtrat aktiv. "Eins habe ich dort im schwatten Bayern gelernt, liebe Genossinnen und Genossen", gab Alfons Wommelsdorf nach der Rede und der Übergabe der Urkunde mit auf den Weg in den Wahlkampf "wir dürfen uns nicht hinter unseren Erfolgen verstecken. Wir müssen dies laut ausschreien. Das machen andere erfolgreicher als wir und schmücken sich teilweise mit fremden Federn."

Gisela Wiegert konnte für ihre 50 Jahre Mitgliedschaft nicht in diesem Rahmen geehrt werden. Dies wird zu einem anderen Zeitpunkt nachgeholt.

Kurzmitteilung

Das Gronauer Büro
Bahnhofstr. 28
ist immer montags und dienstags von 14:30 bis 17 Uhr besetzt.

 

SPD Kreis Borken

  • Heselhaus auf dem Weg nach Berlin

    aktuelle Meldungen 12.01.2021

    Heselhaus auf dem Weg nach Berlin Der Vorstand der SPD im Kreis Borken hat Nadine Heselhaus aus Raesfeld einstimmig als Kandidatin für den Bundestagswahlkreis 126 Borken II nominiert.Im Rahmen einer Vorstandsitzung per Videokonferenz sprachen sich die Genossinnen und Genossen einstimmig für die 42-jährige aus. Die endgültige[…]

    Read more...

Arndt-Brauer, MdB

  • Das Sozialschutz-Paket - Zusammenstehen in der Krise Kreis

    aktuelles 27.03.2020.

    Steinfurt/Kreis Borken. Mit dem Gesetz für den erleichterten Zugang zu sozialer Sicherung und zum Einsatz und zur Absicherung sozialer Dienstleister auf-grund des Coronavirus SARS-CoV-2 (Sozialschutz-Paket) hat die Große Koalition den Willen und die Entschlossenheit unterstrichen, Deutschland sicher durch die Krise[…]

    Read more...

NRWSPD

Mitmachen

Jusos Kreis Borken

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.